Lebensfreude - Kinder machen es uns vor


Erwachsene können sie wieder finden

Heilung der Seele
Lebensfreude - Kinder machen es uns vor

Finden auch Sie auf leichtem Wege zurück zu Ihrer Gesundheit und ent-decken Sie Ihre Lebensfreude spielerisch neu.

Die größte Kraft des Universums

Ein altes Märchen erzählt von den Göttern, die zu entscheiden hatten, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit sie der Mensch nicht finden könne, bevor er dazu reif sei, sie verantwortungsbewusst zu gebrauchen.

 

Ein Gott schlug vor, sie auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken, aber sie erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er reif dazu sei. Ein anderer Gott sagte, lasst uns diese Kraft auf dem Grund des Meeres verstecken.

 

Aber wieder erkannten sie, dass der Mensch auch diese Region erforschen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er dazu reif sei.

 

Schließlich sagte der weiseste Gott:“Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif genug ist, den Weg nach Innen zu gehen.“

 

Und so versteckten die Götter die größte Kraft des Universums im Menschen selbst und dort ist sie noch immer und wartet darauf, dass wir sie in Besitz nehmen und weisen Gebrauch davon machen.

 

( Quelle unbekannt )

Zwei Wölfe

Eines Abends erzählte ein alter Cherokee-Indianer seinem Enkelsohn von einem Kampf, der  in jedem Menschen tobt. 

Er sagte: „Mein Sohn, der Kampf wird von  zwei Wölfen  ausgefochten,  die  in  jedem  von  uns wohnen.“

Einer ist böse. Er ist der Zorn, der Neid, die Eifersucht, die Sorgen, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid, die Schuld, die Vorurteile, die Minderwertigkeitsgefühle, die Lügen, der falsche Stolz, und das Ego.

Der andere ist gut. Er ist Freude, der Friede, die Liebe, die Hoffnung, die Heiterkeit, die Lebensfreude, die Demut, die Güte, das Wohlwollen, die Zuneigung, die Großzügigkeit, die Aufrichtigkeit, das Mitgefühl und der  Glaube.

Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach, und fragte dann: Welcher der beiden Wölfe gewinnt?

Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“

( Quelle unbekannt )

Achte auf Deine Gedanken,

denn sie werden zu Worten.

 

Achte auf Deine Worte,

denn sie werden zu Handlungen.

 

Achte auf Deine Handlungen,

denn sie werden zu Gewohnheiten.

 

Achte auf Deine Gewohnheiten,

denn sie werden Dein Charakter.

 

Achte auf Deinen Charakter,

denn er wird Dein Schicksal.

 

( aus Talmud )

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.

( Dante Alighieri )

 

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.

( Dante Alighieri )

 

Wir machen immer das gleiche und erwarten andere Ergebnisse.

( Albert Einstein )

 

Geh deinen Weg und lass die Leute reden.

( Dante Alighieri )

 

Mehr Nachdenkliches, Zitate und Weisheiten: Phantasie ist wichtiger als Wissen